Herzhaftes Brot

Schlesisches Landbrot

Schauerbrote sind Roggenmischbrote, die mit einem 3-Stufen-Sauerteig hergestellt werden. Das Mischungsverhältnis beträgt 85% feines Roggenvollkornmehl und 15% Weizenmehl Typ 1050. Aus dem Teig, der nach schlesischer Art geführt wird, werden 4 verschiedene Brote hergestellt, die sich durch das Backverfahren unterscheiden:

Schauerbrot

Sauerteigbrot Schauerbrot Schlesisches Landbrot hefefrei vegan

unsere Spezialität "Schauerbrot" als 500g oder 1250g Laib

Bauernbrot

wird aufgrund seiner Grösse noch länger gebacken als das Schauerbrot

Keckes Körnchen

Dieses 1250 g-Brot ist ein Schauerbrot mit Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Roggenvollkornschrot. Sehr rustikal!

Western

Sauerteigbrot Westernbrot hefefrei vegan

herzhaftes Natursauerteigbrot mit besonders kräftiger Kruste  750g vegan ohne Hefe

Paderborner

Kommissbrot, im Kasten gebacken   1000g

Besonders lange Frischhaltung!


Roggenvollkornbrot

Schwarzbrot

Rheinisches Schwarzbrot vegan hefefrei Natursauerteig

Rheinisches Roggenvollkornbrot mit eigenem 3-Stufen-Natursauerteig, verschiedene Sorten Roggenvollkornschrot kraftvoll, für eine gesunde Ernährung!

VEGAN! OHNE HEFE!


Weizenmischbrote

Weizenmischbrote werden aus Weizen- und Roggenmehl hergestellt, bei uns ist das Verhältnis 75% Weizenmehl Typ 1050 und 25% feines Roggenvollkornmehl. Sie werden gerne frisch verzehrt, ihre Verkehrseigenschaften sind auf 1 bis 4 Tage beschränkt. Durch das Backverfahren unterscheiden sich unsere Weizenmischbrote folgendermaßen:

Krustenbrot

mit starker Kruste und etwas erhöhtem Roggenanteil

Schweizerbrot

weiche, saftige Krume und dünne, bemehlte Kruste

Buttermilchbrot

geringer Krustenanteil, besonders mild

Oberländerbrot

Klassiker unter den Weizenmischbroten


Eilendorfer Spezialbrote

Dies sind Weizenmischbrote, die aus 70 % Weizenmehl Typ 1050 und 30% Roggenvollkornschrot (als milder Natursauerteig verarbeitet) bestehen. Diese Zusammensetzung bewirkt eine längere Frischhaltung und macht die Brote saftig und schmackhaft. Folgende Brotsorten haben diesen Grundteig:

Schrotling

Kruste aus grobem Roggenvollkornschrot

Vierkornbrot

Es werden folgende Saaten verwendet: Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Roggenvollkornflocken

Eilendorfer Gemischbrot

in klassischer Form sowie als angeschobenes Brot mit weniger Kruste  1000g


Spezialbrote

Winner-Vollkornbrot

Dieses 500 Gramm Brot besteht aus 100% Weizen- und Roggenvollkornmehlen mit Haferkleie. Besonders mineralstoffreich wird es durch Zugabe von Sonnenblumenkernen und Leinsamen. Es hat einen interessanten, aromatischen  Geschmack mit lockerer, saftiger Krume. Das Brot bietet das ideale Nährstoffangebot für alle Aktiven.

Dinkel-Vollkornbrot

Dieses 500 g-Brot besteht zu 100% aus Dinkelvollkornmehl, -schrot, -flocken und –sauerteig, hinzukommt Sojaschrot, Sesam, Salz und Wasser. Es besitzt einen hohen Gehalt an Vitaminen der B-Gruppe, Magnesium und für eine vernünftige Ernährung wichtige Ballaststoffe.


Weizenbrote

Weizenbrote bestehen aus 100% Weizenmehl, Weizenvorteig, Wasser, Hefe, Salz und Malz. Sie haben einen milden, aber abgerundeten Geschmack durch den Vorteig. Die Krume ist gut gelockert und gut bestreichbar. Weizenbrote sind besonders geeignet zu Konfitüre, mildem Käse oder Lachs.

Teebrot

Der Klassiker unter den Weizenbroten!

Milchweißbrot

Kastenbrot mit weicherer Krume und längerer Frischhaltung durch Milchanteil

Baguette (Kaviarbrot)

Weizenteig mit spezieller Vorteigführung, hat eine grobe,saftige Krume, auch gut geeignet zum Toasten im Backofen und als Partygebäck

Butter-Toastbrot

heller Weizenteig mit Butter , Milch und Salz aromatisch, locker mit feinem Buttergeschmack